Videos
Loading the player ...
  • Firmenprofil
  • Doppstadt ist ein modernes Unternehmen mit Tradition. 1965 von Werner Doppstadt in Velbert als landwirtschaftlicher Betrieb gegründet, ist die Firma heute ein weltweit führender, anerkannter Partner in der Umwelttechnik.

    Kompetente, hochmotivierte Mitarbeiter planen, realisieren und fertigen Anlagen und Zerkleinerungstechnik für den mobilen und stationären Einsatz, die der Aufbereitung verschiedenster Materialien wie z.B. Altholz, Haus-, Gewerbe- und Industriemüll, Biomüll, Erdaushub und Grünschnitt dienen.
Produktportfolio
      • SMART SHREDDING

    • Leistungsstarke Zerkleinerung
      Mobile und stationäre Lösungen für jede Zerkleinerungs-Aufgabe - maximale Leistung und innovative Technik immer inklusive.
            • Multipurpose Recycling System

                • METHOR

                • DER METHOR - DAS MULTITOOL - VIELSEITIGKEIT IN EINER NEUEN DIMENSION: PASST SICH AN. ZAHLT SICH AUS.

                  Der Methor als unser Multitool bietet die vielseitigsten Anwendungsmöglichkeiten in seiner Klasse. So ist mit ihm u.a. die Zerkleinerung von Gewerbeabfall, Baumischabfall, Matratzen, Bauschutt, Bioabfall oder Altholz kein Problem, aber auch z.B. Zöpfe aus der Papier- und Kunststoffproduktion, die Zerkleinerung von Rollen oder Rollenware oder Magnetbandschrott sowie das Aufreißen gelber Säcke mit der entsprechenden Ausrüstung sind mit dem Methor einfach möglich. Für leistungsstarke Prozessketten lässt er sich z. B. perfekt mit einer Trommelsiebmaschine oder dem Selector 400 mit Spiralwellensiebdeck kombinieren.

                  Vorteile:
                  • auf höchste Anpassbarkeit und Vielseitigkeit ausgerichtetes System
                  • einziger Einwalzenzerkleinerer mit dem breitestem Einsatzspektrum in seiner Klasse
                  • effiziente universelle Zerkleinerungslösung für kleinere Volumenströme und Spezialfraktionen
                  • einzigartig schneller Werkzeugtausch mittels patentiertem Dopp-Lock® System
                  • größte Werkzeugauswahl in seiner Klasse, mit Walzen in den Zahngrößen S, M und L
                  • einziger Einwalzenzerkleinerer in dieser Klasse mit schraubbaren Werkzeugen und perfekter Zugänglichkeit
                  • HydraulicDirect Drive für bedarfsgerechte Leistung und höchst störstoffresistentem Betrieb
                  • wählbare Varianten wie Hakenliftmobil mit Hoffahrwerk oder als Kettenfahrwerk
                  • smart im gesamten Handling - überzeugende Einfachheit in Bauweise, Wartung und Bedienung
                • Slow Speed Shredder Line

                  • INVENTHOR TYPE 6

                  • MACHT MEHR WEG. BRINGT MEHR EIN.

                    Das Beste aus zwei Welten: Zum einen alle Erfahrungen aus der DW 3060 Baureihe. Zum anderen alle technologischen Innovationen des Inventhor 9. Ergebnis: maximale Effizienz mit hoher Praxistauglichkeit.

                    Der Inventhor 6 setzt Maßstäbe für Wirtschaftlichkeit beim Zerkleinern. Profitieren Sie ab der ersten Tonne von seinem einzigartigen Direktantrieb, höchster Verfügbarkeit und einfacher, flexibler Handhabung. Lernen Sie den Nachfolger des DW 3060 kennen und holen Sie sich die Vorteile der neuesten Shredder-Generation von Doppstadt auf den Hof!

                    Vorteile
                    • variable, stufenlose Kraftübertragung mittels patentiertem Direktantriebskonzept VarioDirect Drive
                    • hohe Flexibilität und schnell umrüstbar dank patentiertem Dopp-Lock® Zerkleinerungssystem mit schraubbaren Werkzeugen
                    • moderate Betriebskosten, hohe Maschinenverfügbarkeit
                    • herausragende Leistungsreserven auch bei schwierigen Anwendungen sowie höchste Durchsatzzahlen
                    • optional wählbare Motortypen (CAT / MTU) für unterschiedliche Leistungsanforderungen
                    • hervorragendes Überwachungskonzept der Zerkleinerung
                    • schnelle Wiederverfügbarkeit und verbesserter Arbeitsschutz bei der Wartung
                    • geringer spezifischer Kraftstoffverbrauch und reduzierte Geräuschemissionen
                    • optional wählbar als radmobiler Sattelauflieger (SA), auf Anhängerfahrwerk (A) oder auf Kettenfahrwerk (K) mit unterschiedlichen Heckbandlängen (4,9 und 7 m)
                  • INVENTHOR TYPE 9

                  • ENTWICKELT FÜR GROSSE AUFGABEN

                    Echte Größe, volle Power und maximale Flexibilität – der INVENTHOR 9

                    Der INVENTHOR 9 eröffnet völlig neue Möglichkeiten für eine effektive Zerkleinerung: Von der Materialzuführung bis zum Abtransport überzeugt er mit einer ganzen Reihe an Innovationen – zum Beispiel mit dem neuen VarioDirectDrive, der die Kraft stufenlos überträgt und den Motor entlastet, oder dem neuen Gehäusekonzept für beste Zugänglichkeit von allen Seiten. Egal, was zerkleinert werden soll: Der INVENTHOR 9 ist die neue Top-Lösung für jede noch so anspruchsvolle Aufgabe.

                    Vorteile
                    • Neues, zukunftssicheres Antriebskonzept mit variabler, stufenloser Kraftübertragung mittels patentiertem Variogetriebe: VarioDirect Drive
                    • Keine Motorbelastung bei Walzenstillstand – das neue Antriebskonzept erzeugt selbst aus dem Stand das nötige Losbrechmoment, die Maschine kann sich jetzt auch von Wicklern selbstständig über ein spezielles Programm befreien
                    • Flexibles Zerkleinerungskonzept mit unterschiedlichen Zerkleinerungspaketen (Größen S bis XL, bestehend aus Walze/Zähne + Zahnleiste + Limiter) ermöglicht eine genaue Anpassung an die Materialanforderungen
                    • Neues Tür- und Gehäusekonzept mit großer Kammklappe für beste Zugänglichkeit sowie Arbeitssicherheit im gesamten Zerkleinerungsraum
                    • Plug and Play: Nach Ausklappen der Bänder in Arbeitsstellung ist die Maschine mittels eines Knopfdrucks sofort arbeitsbereit
                    • Hervorragendes Überwachungskonzept der gesamten Zerkleinerung
                    • Reduzierte Geräuschemissionen
                    • Die Fahrwerksversionen als radmobiler Sattelauflieger (SA) oder Kettenfahrwerk (K) sind jetzt als Option wählbar, ebenso wie unterschiedliche Heckbandlängen (7 m, 8,5 m oder starr als 12 m) für höchste Schüttkegel
                    • Grinder Line

                      • AK 565

                      • STARKER DURCHSATZ MIT ZUKUNFTSFÄHIGEM ANTRIEB

                        Der leistungsstarke mobile Shredder AK 565 ist flexibel und universell einsetzbar und punktet mit einem absenkbaren Heckaustragsband für verbesserte Wartungsfreundlichkeit. Der neue Motor erfüllt die Abgasnorm Stufe V.

                        Vorteile
                        • Getrennter Antrieb von Kratzboden und pendelnd gelagerter Einzugswalze für optimale Materialzufuhr und hohen Durchsatz
                        • Unempfindlich gegen Störstoffe durch freischwingende Schlegel, kontinuierliche Zerkleinerung durch lastgeregelten Materialeinzug
                        • Neueste Motoren- und Abgastechnologie, Erfüllung der Abgasnorm Stufe V, Abgassystem komplett aus Edelstahl gefertigt, mit hochwertigster Integralisolierung ummantelt
                        • Absenkbares Heckband* für kürzeste Rüstzeiten und höchste Zugänglichkeit und Wartungsfreundlichkeit zu Schlegeltrommel, Werkzeugen oder Heckkorb (*optional)
                        • Heckbandlänge von 4 m oder 6 m* (*optional)
                        • Freischwingende Schlegel der Schlegeltrommel, mit einer Schwungmasse von ca. 2,5 t, besitzen schnell einzeln wechselbare Schlegelspitzen, die materialspezifisch angepasst sind (z.B. Hartmetall oder aufgepanzerte Spitzen)
                        • Auswechselbarer Feinzerkleinerungskorb*, durch Maschenweite (30 – 400 mm) wird die Materialkorngröße bestimmt, (*optional)
                        • Spezialkörbe* mit 3D-Technologie für den Altholzeinsatz für mehr Struktur im Endprodukt (*optional)
                      • AK 565 K

                      • HÖCHSTE MOBILITÄT – AUCH ABSEITS ALLER WEGE

                        Mit seinem Kettenfahrwerk, das auch in einer Offroad-Version verfügbar ist, kann der AK 565 K auch auf unwegsamem Gelände eingesetzt werden. Das absenkbare Heckband bringt mehr Wartungsfreundlichkeit.

                        Vorteile
                        • Ein-Mann-Betrieb (Funkfernsteuerung aller Funktionen), Verfahren der Maschine per Kettenfahrwerk, hohe Mobilität im Gelände (*optional mit 200 mm höherem Offroad-Fahrwerk)
                        • Kontinuierliche Zerkleinerung durch lastgeregelten Materialeinzug, unempfindlich gegen Störstoffe durch freischwingende Schlegel
                        • neueste Motoren- und Abgastechnologie, Erfüllung der Abgasnorm Stufe V
                        • Abgassystem komplett aus Edelstahl gefertigt
                        • Serienmäßig absenkbares 7,5 m langes Heckband (Abwurfhöhe über 5 m) ermöglicht kürzeste Rüstzeiten und höchste Zugänglichkeit und Wartungsfreundlichkeit zu Schlegeltrommel, Werkzeugen oder Heckkorb
                        • Getrennter Antrieb von Kratzboden und pendelnd gelagerter Einzugswalze für optimale Materialzufuhr und hohen Durchsatz
                        • Freischwingende Schlegel der Schlegeltrommel, mit einer Schwungmasse von ca. 2,5 t, besitzen schnell einzeln wechselbare Schlegelspitzen, die materialspezifisch angepasst sind (z.B. Hartmetall oder aufgepanzerte Spitzen)
                        • Spezialkörbe* mit 3D-Technologie für den Altholzeinsatz für mehr Struktur im Endprodukt (*optional)

                      • AK 565 PLUS

                      • DREIGETEILTES HECKBAND FÜR MAXIMALE FLEXIBILITÄT

                        Als Nachfolgemodell des AK 560 EcoPower Plus verfügt der mobile 3-Achser AK 565 Plus über einen neuen Motor mit Abgasstufe V. Das 6 m lange Heckband bringt hohe Flexibilität beim Abladen.

                        Vorteile
                        • Getrennter Antrieb von Kratzboden und pendelnd gelagerter Einzugswalze für optimale Materialzufuhr und hohen Durchsatz
                        • Unempfindlich gegen Störstoffe durch freischwingende Schlegel, kontinuierliche Zerkleinerung durch lastgeregelten Materialeinzug
                        • Neueste Motoren- und Abgastechnologie, Erfüllung der Abgasnorm Stufe V
                        • Abgassystem komplett aus Edelstahl gefertigt, mit hochwertigster Integralisolierung ummantelt
                        • Absenkbares Heckband für kürzeste Rüstzeiten und höchste Zugänglichkeit und Wartungsfreundlichkeit zu Schlegeltrommel, Werkzeugen oder Heckkorb
                        • Heckband Länge 6 m
                        • Freischwingende Schlegel der Schlegeltrommel, mit einer Schwungmasse von ca. 2,5 t, besitzen schnell einzeln wechselbare Schlegelspitzen, die materialspezifisch angepasst sind (z.B. Hartmetall oder aufgepanzerte Spitzen)
                        • Spezialkörbe* mit 3D-Technologie für den Altholzeinsatz für mehr Struktur im Endprodukt (*optional)

                         


                      • AK 315

                      • FLEXIBEL UND UNIVERSELL EINSETZBAR

                        Als kleinster mobiler Shredder der AK-Baureihe ist der AK 315 für fast alle Zerkleinerungsaufgaben einsetzbar. Der neue MTU-Motor mit 230 KW erfüllt selbst die neueste Abgasnorm Stufe V.

                        Vorteile
                        • neueste Motoren- und Abgastechnologie, Erfüllung der Abgasnorm Stufe V, Abgassystem komplett aus Edelstahl gefertigt, mit hochwertigster Integralisolierung ummantelt
                        • frei schwingende Schlegel der Schlegeltrommel, mit einer Schwungmasse von ca. 1,3 t besitzen schnell einzeln wechselbare Schlegelspitzen, die materialspezifisch angepasst sind (z.B. Hartmetall oder aufgepanzerte Spitzen)
                        • unempfindlich gegen Störstoffe durch frei schwingende Schlegel, kontinuierliche Zerkleinerung durch lastgeregelten Materialeinzug
                        • absenkbares Heckband für kürzeste Rüstzeiten und höchste Zugänglichkeit und Wartungsfreundlichkeit zu Schlegeltrommel, Werkzeugen oder Heckkorb
                        • Heckbandlänge 6 m
                        • auswechselbarer Feinzerkleinerungskorb*, durch Maschenweite (30 – 320 mm) wird die Materialkorngröße bestimmt, Spezialkörbe* mit 3D-Technologie für den Altholzeinsatz für mehr Struktur im Endprodukt (*optional)
                        • optimal geeignet für kleinere Anlagen

                         


                      • AK 640 K

                      • WIE GESCHAFFEN FÜR GROSSE AUFGABE

                        Durch einen neuen, noch stärkeren Hauptantrieb, den robusten Kettenantrieb und das 7,5 m lange Heckband mit einer Abwurfhöhe von über 5 m ist der AK 640 K für höchste Anforderungen ausgelegt.

                        Vorteile
                        • Ein-Mann-Betrieb (Funkfernsteuerung aller Funktionen), Verfahren der Maschine per Kettenfahrwerk, hohe Mobilität im Gelände (*optional auch mit 200 mm höherem Offroad-Fahrwerk)
                        • Kontinuierliche Zerkleinerung durch lastgeregelten Materialeinzug, unempfindlich gegen Störstoffe durch freischwingende Schlegel, neueste Motoren- und Abgastechnologie, Erfüllung der Abgasnorm Stufe V
                        • Abgassystem komplett aus Edelstahl gefertigt
                        • Serienmäßig absenkbares 7,5 m langes Heckband (Abwurfhöhe über 5 m) ermöglicht kürzeste Rüstzeiten und höchste Zugänglichkeit und Wartungsfreundlichkeit zu Schlegeltrommel, Werkzeugen oder Heckkorb
                        • Getrennter Antrieb von Kratzboden und pendelnd gelagerter Einzugswalze für optimale Materialzufuhr und hohen Durchsatz
                        • Freischwingende Schlegel der Schlegeltrommel, mit einer Schwungmasse von ca. 2,5 t, besitzen schnell einzeln wechselbare Schlegelspitzen, die materialspezifisch angepasst sind (z.B. Hartmetall oder aufgepanzerte Spitzen)
                        • Spezialkörbe* mit 3D-Technologie für den Altholzeinsatz für mehr Struktur im Endprodukt (*optional)
                      • AK 640 SA

                      • PERFEKTE KOMBI AUS LEISTUNG UND EFFIZIENZ

                        Der AK 640 SA ist das Flaggschiff der AK-Baureihe und bietet mit seinem riesigen Einfülltrichter und neuester Motorentechnologie höchste Durchsätze. Dabei ist er so transportabel wie die kleineren Modelle.

                        Vorteile
                        • Kontinuierliche Zerkleinerung durch lastgeregelten Materialeinzug, unempfindlich gegen Störstoffe durch freischwingende Schlegel
                        • Neueste Motoren- und Abgastechnologie, Erfüllung der Abgasnorm Stufe V
                        • Abgassystem komplett aus Edelstahl gefertigt
                        • 6 m Aufgabetrichter
                        • Serienmäßig absenkbares 7,5 m langes Heckband (Abwurfhöhe über 5 m) ermöglicht kürzeste Rüstzeiten und höchste Zugänglichkeit und Wartungsfreundlichkeit zu Schlegeltrommel, Werkzeugen oder Heckkorb
                        • Getrennter Antrieb von Kratzboden und pendelnd gelagerter Einzugswalze für optimale Materialzufuhr und hohen Durchsatz
                        • Freischwingende Schlegel der Schlegeltrommel, mit einer Schwungmasse von ca. 2,5 t, besitzen schnell einzeln wechselbare Schlegelspitzen, die materialspezifisch angepasst sind (z.B. Hartmetall oder aufgepanzerte Spitzen)
                        • Spezialkörbe* mit 3D-Technologie für den Altholzeinsatz für mehr Struktur im Endprodukt (*optional)
                        • SMART SCREENING

                      • Garantiert zuverlässiges Sieben
                        Selbst schwer siebbares Material wird sauber getrennt – einfach das Beste aus allen Recyclingprozessen herausholen.
                              • Trommel Line

                                • SM 620.2 K

                                • ZUKUNFTSWEISENDES RECYCLING

                                  Dank des höhenverstellbaren Kettenlaufwerks liegt die SM 620.2 K auch in unebenem und unbefestigtem Gelände immer gut in der Spur – und erledigt selbst schwierige Siebaufgaben absolut schnell und zuverlässig.

                                  Vorteile
                                  • Robustes Fahrgestell auf Kette
                                  • Selbstfahrend über Fernbedienung
                                  • Großer Aufgabebunker mit über 7 m³ Volumen
                                  • Trichterbreite auch für sehr große Laderschaufeln geeignet, Beladehöhe nur 2,9 m
                                  • Load-Sensing-System ermöglicht u.a. gleichzeitiges Fahren und Arbeiten
                                  • Fahrwerk mit Hubkinematik zur optimalen Ausrichtung im unebenen Gelände
                                  • Schnellwechselsystem für den Trommel- oder Sternsiebeinsatz
                                  • Sparsamer Dieselantrieb – Abgasnorm Stufe V (unterliegt von Land zu Land unterschiedlichen Vorgaben, die gesetzlich einzuhalten sind), geringe Betriebskosten
                                  • Große Durchsatzleistungen
                                  • Umfangreiche Sicherheitsausstattung
                                  • Komplette Maschinenbedienung am Heck
                                  • Zusätzliche Hydraulikanschlüsse für den Einsatz zahlreicher Zusatzausstattungen
                                • SM 620.2 SA

                                • HOHE LEISTUNG UND BEQUEMES BESCHICKEN

                                  Ein 7 m³ fassender Aufgabetrichter macht die SM 620.2 SA gerade für sehr große Radlader besonders gut zu beschicken – egal, ob mit Hausmüll, Kompost oder Bauschutt. Sie ist die perfekte Wahl, wenn es um hohe Siebleistungen im Dauereinsatz geht.

                                  Vorteile
                                  • Schnellwechselsystem für den Siebeinsatz, wahlweise Trommel oder Sternsiebeinsatz
                                  • viele Optionen zur Anpassung an verschiedenste Anforderungen
                                  • elektronische Lastregelung für ein perfektes Siebergebnis bei optimaler Durchsatzleistung
                                  • großer 7,0 m³ Aufgabetrichter mit nur 2,9 m Ladehöhe
                                  • geringe Betriebskosten und hohe Durchsatzleistung
                                  • umfangreiche serienmäßige Sicherheitsausstattung (z.B. Eingriffsschutz, Not-Aus, Maschinenüberwachung)
                                  • EG-Straßenzulassung
                                  • Drei zusätzliche Hydraulikanschlüsse für den Betrieb vielfältiger Zusatzausstattung
                                • 518 FLEX

                                • EINSTEIGERMODELL MIT PROFI-QUALITÄTEN

                                  Als kompakte Siebmaschine mit modularer Bauweise bietet die 518 FLEX alles, was an Leistung und Effizienz nötig ist, um ein Top-Ergebnis zu erzielen – und das zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

                                  Vorteile
                                  • Schnellwechselsystem der Siebtrommeln: durch modulare Bauweise können die bewährten Trommeln aus den Siebmaschinenmodellen SM 518 eingesetzt werden
                                  • Großer 4 m3 Aufgabetrichter mit nur 2,8 m Ladehöhe
                                  • Wechselbares Heckband für rechts-, oder linksseitigen Materialaustrag
                                  • Zentral angeordnetes Bedienkonzept für einfachste Handhabung: wenig Elektrik und manuelle Einstellung von Trichterband-, Förderboden- sowie Trommelgeschwindigkeit
                                  • Optimaler und servicefreundlicher Zugang
                                  • Zwei Antriebsvarianten wählbar: diesel- oder elektrohydraulisch
                                  • Modulare Bauweise ermöglicht sowohl einen stationären Einsatz auf Stützfüßen oder bietet perfekte Mobilität vor Ort mittels 1-Achs-Hoffahrwerk – auch bei schwierigsten Platzverhältnissen

                                • SM 518.2

                                • VIELFÄLTIGE ANFORDERUNGEN MEISTERN

                                  Unser kleinstes hochflexibles Nachfolgemodell der bewährten Siebmaschine SM 518 Plus fährt jetzt mit neuester Motorentechnik nach Abgasnorm Stufe V vor und bietet beste Qualität beim Endprodukt in bis zu 5 Fraktionen.

                                  Vorteile
                                  • Schnellwechselsystem für den Siebeinsatz, wahlweise mit Trommel, Drahttrommel oder Sternsiebeinsatz
                                  • viele Optionen zur Anpassung an verschiedenste Anforderungen
                                  • großer 5,0 m³ Aufgabetrichter mit nur 2,9 m Ladehöhe, 5,5 m lange Austragsbänder mit 3,5 m Abgabehöhe
                                  • elektronische Lastregelung für ein perfektes Siebergebnis bei optimaler Durchsatzleistung
                                  • neueste Motoren- und Abgastechnologie, Erfüllung der Abgasnorm Stufe V
                                  • dezentrale Steuerung für einfachste Bedienung, exaktes Einstellen und Ablesen der Maschinendaten via Multifunktions-Display
                                  • umfangreiche serienmäßige Sicherheitsausstattung (z.B. Eingriffsschutz, Not-Aus, Maschinenüberwachung)
                                  • perfekte Mobilität durch kompakte Transportabmessungen, weltweite Straßenzulassung

                                   

                                • SM 620.2

                                • SCHNELLER WECHSEL FÜR FLEXIBLEN EINSATZ

                                  Die SM 620.2 zeigt als Universalsiebmaschine echte Größe und holt mit ihrem hohen Fassungsvermögen das Maximum aus allen Recyclingprozessen heraus. Dabei punktet sie mit sparsamem Verbrauch und geringen Betriebskosten.

                                  Vorteile
                                  • Schnellwechselsystem für den Siebeinsatz, Betrieb mit Trommel oder 6 m² Sternsiebeinsatz möglich
                                  • viele Optionen zur Anpassung an verschiedenste Anforderungen
                                  • elektronisch gesteuerte Lastregelung für optimales Siebergebnis
                                  • großer 5,0 m³ Aufgabetrichter mit niedriger Ladekante (2,9 m)
                                  • sparsamer Dieselverbrauch, geringe Betriebskosten, große Durchsatzleistung
                                  • umfangreiche serienmäßige Sicherheitsausstattung (z.B. Eingriffsschutz, Not-Aus, Maschinenüberwachung)
                                  • EG-Straßenzulassung
                                  • Drei zusätzliche Hydraulikanschlüsse zum Betrieb zahlreicher Zusatzausstattungen
                                • SM 720.2 SA

                                • GROSS, STARK, BEWEGLICH

                                  Als größte Modellversion ist die SM 720.2 SA mit ihrer über 7 m langen Siebtrommel prädestiniert für den Dauereinsatz bei höchster Siebintensität. Trotzdem lässt sie sich bequem umrüsten und transportieren – und ist damit ideal für anspruchsvolles Recycling an wechselnden Einsatzorten.

                                  Vorteile
                                  • extra große Siebfläche und höchste Durchsatzleistung bei gleichzeitig sauberer Absiebung
                                  • viele Optionen zur Anpassung an verschiedenste Anforderungen
                                  • großvolumiger Aufgabetrichter und extra lange Austragsbänder gestatten die Beladung der Maschine mit großen Radladern
                                  • leistungsstarker und ökonomischer Antrieb sorgt für niedrige Betriebskosten, kurze Rüstzeit
                                  • einzigartige automatische und proportionale Lastregelung sorgt für optimale Auslastung der Kapazität der Maschine und störungsfreien Betrieb
                                  • umfangreiche serienmäßige Sicherheitsausstattung (z.B. Eingriffsschutz, Not-Aus, Maschinenüberwachung)
                                  • EG-Straßenzulassung
                                  • Flatflex Line

                                    • SELECTOR 400

                                    • KRAFTPAKET FÜR ALLE FÄLLE

                                      Gewerbemüll, Sperrmüll, Bauschutt – bei gemischten Materialströmen ist ein echter Experte gefragt. Der Selector 400 kommt dank seiner Spiralwellentechnologie selbst mit schwer trennbaren Materialien zurecht und trennt sie sauber und schnell.

                                      Vorteile
                                      • Problemlose Aufbereitung schwer siebbarer Materialströme, die wickelfähig sind und hohen Verschleiß bewirken
                                      • Nutzung des hydraulischen Zusatzantriebes der Doppstadt-Produkte oder auch von Fremdherstellern, alternativ Einsatz eines separaten Hydraulikaggregates
                                      • Hakenliftmobil, kompakte Transportabmessungen, geringe Rüstzeiten
                                      • Einfacher, robuster und kompakter Aufbau, keine Elektronik und verschleißarme Technik sorgen für eine hohe Prozesssicherheit
                                      • Geringer Energiebedarf und sehr geringe Betriebskosten
                                      • Für besonders inhomogene Materialgemische auch ohne Vorzerkleinerung – dann allerdings ist eine dosierte Aufgabe auf das Beschleunigungsband nötig
                                      • Aktive Sieblücken verhindern das Zusetzen – und sorgen so für eine gleichbleibende Siebqualität
                                    • Selector 800.2

                                    • FLEXIBEL, ROBUST UND SPARSAM

                                      Bei schwer siebbarem und besonders wickelfähigem Material ist der Selector 800.2 voll in seinem Element – und trennt es rückstandsfrei und verschleißarm vom Rest. Mit seiner hohen Durchsatzleistung ist er die perfekte Separationslösung für rieselfähige Materialien nach dem Vorzerkleinerungsprozess.

                                      Vorteile
                                      • Mittels SWS-Siebdeck problemlose Aufbereitung schwer siebbarer Materialströme, die wickelfähig sind und hohen Verschleiß bewirken
                                      • Kein Zusetzen der Sieblücken – für eine gleichbleibende Siebqualität
                                      • Flexibler Aufbau nach Wahl von Spiralwellen- oder Sternsiebdecks auf dem Grundchassis, ergänzende Aufbauten in unterschiedlichsten Varianten auch im Nachgang nachrüstbar (auch Vorgängermodell HS 800 mittels Nachrüstsatz)
                                      • Nutzung des hydraulischen Zusatzantriebes der Doppstadt-Produkte oder auch von Fremdherstellern, alternativ Einsatz eines separaten Hydraulikaggregates
                                      • Universelle, breite Einsatzmöglichkeiten, über Austausch der Spiralwellensiebdecks (SWS) oder Sternsiebdecks (DST) kann Trennschnitt individuell verändert werden, Einzeldecks zwischen Selector 400 und 800.2 austauschbar
                                      • Integrierte, schwenkbare Rückführlinie ermöglicht die automatische Rezirkulation des Überkorns zum erneuten Zerkleinerungsprozess
                                      • Hakenliftmobil, kompakte Transportabmessungen, geringe Rüstzeiten
                                      • Einfacher, robuster und kompakter Aufbau, keine Elektronik und verschleißarme Technik sorgen für eine hohe Prozesssicherheit
                                      • Geringer Energiebedarf und sehr geringe Betriebskosten
                                      • SMART TURNING

                                    • Optimal umsetzen und belüften
                                      Flexibel und verlässlich Tafel- und Trapezmieten umsetzen – so wird der biologische Umwandlungsprozess beschleunigt.
                                            • Side Turner Line

                                              • DU 265

                                              • KOMPOST EFFEKTIV UMGESETZT

                                                Flexibel und absolut zuverlässig bei jeder Anwendung: So setzt der DU 265 Tafel- und Trapezmieten im Kompost seitlich um. Dabei wird das Material gleich mitbelüftet und der biologische Umwandlungsprozess in der Rotte effektiv homogenisiert und beschleunigt.

                                                Vorteile
                                                • hohe Flexibilität durch kompakte Baugröße
                                                • schnelle Einsatzbereitschaft durch die hydraulisch klappbaren Elemente für Straßenfahrt* und Transport
                                                • schaufelartige Fräswerkzeuge mit hoher Verschleißfestigkeit
                                                • einfache Wartung und Austausch der Schneidelemente durch frei zugängliche Frässcheiben
                                                • gute Anpassbarkeit durch verschiedene Werkzeuge
                                                • Abwurftrommel* zur variablen Steuerung der Mietenhöhe
                                                • Langgraskeil zur Bearbeitung von Mähgut
                                              • DU 320

                                              • FÜR MATERIALMIETEN ALLER ART

                                                Der DU 320 ist die ideale Ergänzung für Unternehmen, die ihre Großtraktoren noch mehr auslasten wollen. Der Umsetzer für Traktoren mit Rückfahreinrichtung setzt Tafel- und Trapezmieten seitlich um und beschleunigt dabei effektiv den biologischen Umwandlungsprozess durch Belüftung.

                                                Vorteile
                                                • hohe Flexibilität durch kompakte Baugröße
                                                • schnelle Einsatzbereitschaft durch die hydraulisch klappbaren Elemente für Straßenfahrt* und Transport
                                                • schaufelartige Fräswerkzeuge mit hoher Verschleißfestigkeit
                                                • einfache Wartung und Austausch der Schneidelemente durch frei zugängliche Frässcheiben
                                                • gute Anpassbarkeit durch verschiedene Werkzeuge
                                                • Abwurftrommel* zur variablen Steuerung der Mietenhöhe
                                                • Kommt auch mit unzerkleinerten Biomüllmieten zurecht